Mentoring
Themenbild

Home Mentoring Unser Angebot Anmeldung ProgrammeMentorinnenTreff News-Archiv FAQ Über uns Kontakt

Was ist Mentoring?

Mentoring ist als wichtiger Faktor für erfolgreiche Karrieren bekannt und hat sich als Mittel zur Nachwuchsförderung und Personalentwicklung etabliert. Im Mentoring geben erfahrene Mentorinnen und Mentoren ihr berufliches und persönliches Erfahrungswissen an meist jüngere und unerfahrenere Personen weiter. Sie unterstützen die sogenannten Mentees, ihre Ziele zu erreichen.

Nutzen für die Mentorin

Die Mentorin reflektiert ihr eigenes Handeln und blickt auf ihren Werdegang zurück. Sie optimiert ihre sozialen Kompetenzen, erhält Anerkennung für ihre Fähigkeiten und Stärken, neue Impulse und freut sich, ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Nutzen für die Mentee

Die Mentee gewinnt Sicherheit bei neuen Tätigkeiten und Projekten. Sie profitiert von den Erfahrungen ihrer Mentorin; der Praxisbezug ist hoch, neue Kontakte bringen sie weiter.

Ein Mentoring dauert sechs bis zwölf Monate, die Treffen finden monatlich oder auch in grösseren Abständen statt . Die Mentee bereitet sich mit konkreten Fragen auf die gemeinsamen Treffen vor. Die Mentorin begleitet ihre Entwicklung durch Zuhören, Weitergabe von eigenen Erfahrungen, mit Ratschlägen und dem Erschliessen neuer Kontakte. Generell gilt: Der Aufwand für die Mentorin soll möglichst gering gehalten werden.