Mentoring
Themenbild

Home Mentoring Unser Angebot Anmeldung ProgrammeMentorinnenTreff News-Archiv FAQ Über uns Kontakt

Literatur

30 Minuten für erfolgreiches Mentoring, Junk Ann
Gabal Verlag Offenbach 2004
ISBN: 3897494485
Kurzbeschreibung in 80 Seiten
Eine Praxisanleitung für werdende MentorInnen:
Checklists, konkrete Hinweise und nützliches Hintergrundwissen.

Frauen auf Erfolgskurs mit Mentoring, Christine Heinze
Herder Verlag Freiburg 2002
ISBN: 3451051184
Wiedereinstieg in den Beruf, Existenzgründung, Karriereplanung: Frauen gucken sich von Männern ab, wie die ihre Ziele angehen, nämlich mit einem Mentor. Christine Heinze, selber mit Mentee- und Mentorinnen-Erfahrung, hält in ihrem Buch jede Menge Tipps dafür bereit. Eine Checkliste "Eigne ich mich zur Mentee?" Welche Chancen bietet Mentoring?

Frauen fördern Frauen,Netzwerke und Mentorinnen. Ein Leitfaden für den Weg nach oben., Lily M. Segermann-Peck
Campus Verlag, Frankfurt/Main und New York 1994, 205 Seiten
ISBN: 3593350637

Business-Mentoring. Manager als interne Berater in turbulenten Zeiten, Peter Weber
Maori-Verlag 2004, 124 Seiten
ISBN: 3931943062
Ihre Chancen erhöhen Unternehmen, wenn sie das Wissen, die Netzwerke und die Erfahrungen der Führungskräfte und Mitarbeiter nutzen. Hier liegt die Chance für das Business-Mentoring.
Ausführlich charakterisiert Peter Weber die Funktion des Mentors. Das Persönlichkeitsprofil des Mentors, seine methodischen Kenntnisse, angemessene Rahmenbedingungen im Unternehmen sowie eine stimmige "Passung" zwischen Mentor und Mentee bilden die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Mentoring. Viele Beispiele reichern diese konzeptionellen Hintergründe an. Der gesamte Mentoring-Prozess wird von A bis Z entfaltet. Ein abschliessender Check unterstützt den Leser bei der Einschätzung, ob er sich seinem Unternehmen als Mentor zur Verfügung stellen soll.

Flankierende Personalentwicklung durch Mentoring, Hampp Rainer , Herausgegeben von: Peters Sibylle, Schmicker Sonja, Weinert Sybille
2005, 161 Seiten
ISBN: 3879888426
Dieser Band stellt diverse Mentoring-Beispiele vor und will auf die zunehmende Verstärkung der Gestaltung sozialer Beziehungen hinweisen. Der Band wendet sich an Interessierte, TrainerInnen und EntwicklerInnen auf den neu entstehenden Bildungsmärkten und Schnittstellen zwischen Hochschule und Beschäftigungssystem, an Soziologen, Betriebswirte und Interessierte, die sich auf Aspekte der Steigerung von Wertschöpfungsanteilen durch soziale Beziehungenkonzentrieren.

Mentoringprogramme für Frauen in der Wissenschaft, Andrea Lüther
Verlag Bielefeld, 2003, 152 Seiten
ISBN: 3893703780

mentoring & mobilität. Motivierung und Qualifizierung junger Frauen für Naturwissenschaft und Technik, Ingeborg Wender
Verlag Shaker, 2005, 268 Seiten
ISBN: 383222324X

Mentoring als Karrierestrategie. Barrieren überwinden - Erfolg aufbauen - Karriere planen, Tanja Prinz
Verlag: Vdm Verlag Dr. Müller; Auflage: 1 (Oktober 2006), 186 Seiten
ISBN: 3865502393
Ein Buch für alle, die sich für Mentoring als Karrierestrategie interessieren, ein Mentoring-Programm für Frauen in der Politik, in einem Verband oder einem Wirtschaftsunternehmen planen oder selbst in die Rolle der Mentorin oder Mentee schlüpfen wollen. Das Buch zeigt auf, dass Frauen auf allen Ebenen der Politik im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen weiterhin stark unterrepräsentiert sind und wo sie mit welchen Barrieren zu kämpfen haben.